"Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage!

Interessierte Eltern gesucht!!!

 

Wir suchen Interessierte Teilnehmer, die beim Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ mitwirken wollen.

 

Wir – das sind 6 Schülerinnen und Schüler sowie unser Schulsozialarbeiter Herr Koch – treffen uns seit ca. 5 Monaten um Vorgehensweisen und Möglichkeiten zur Umsetzung des Projektes zu besprechen. Nun, im neuen Schuljahr und mit Unterstützung des Schulleiters Herr Kollhoff möchten wir eine AG, die sich am besten aus SchülerInnen; LehrerInnen und Eltern zusammensetzt, gründen. Damit wollen wir dem Projekt den nötigen organisatorischen Rahmen geben. Die AG Treffen würden dann in regelmäßigen Abständen nach der Schule nachmittags stattfinden.

 

Mit dem Erwerb des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ möchten wir den Startschuss setzen, innerhalb verschiedenster Aktionen, Projekte und Veranstaltungen das Thema aufzugreifen und umzusetzen und somit unsere Mitschülerinnen und Mitschüler für die Themen zu interessieren und zu sensibilisieren.

 

Nach dem Aufruf an die Lehrerinnen und Lehrer, unter denen sich sofort Unterstützer fanden, wenden wir uns nun an Sie. Interessierte Eltern können sich gern bei Herrn Koch persönlich im Büro des Schulsozialarbeiters oder unter der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

 

Vielen Dank

 

M. Koch
Schulsozialarbeiter

Stellvertretend für die AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

 

 

Aktuell


Copyright © 2014. All Rights Reserved.