Student für einen Tag
Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen besuchen die Universität Greifswald

Abi – und dann? Viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule interessieren sich für ein Studium an einer Universität. Die wenigsten von ihnen haben jedoch ein Bild davon, wie der Studentenalltag, der sie in zwei Jahren erwartet, aussehen wird.
Einen ersten Einblick konnten die Schülerinnen und Schüler der vier 10. Klassen durch die Exkursionen an die Universität Greifswald erhalten, die im Rahmen des Wahlpflichtfaches „Studienorientierung“ am 17. und 18. Januar 2017 durchgeführt wurden. Hier lernten sie nicht nur den alten Campus der Universität Greifswald und das Auditorium Maximum mit seinen historischen Hörsälen kennen. Ihnen wurde auch die Möglichkeit gegeben, eine Vorlesung und die Interaktion zwischen Studenten und Dozenten live mitzuerleben. Einige der Dozenten richteten sich dabei auch direkt mit Fragen an ihre Hörerschaft. Im Anschluss daran informierte ein studentischer Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung über den Alltag und die beruflichen und privaten Möglichkeiten als Student in der Hansestadt Greifswald. „Wir fanden es richtig gut zu beobachten und zu hören, wie das Leben als Student aussieht und wie so eine Vorlesung abläuft“, beurteilt Erik Fischer, Klassensprecher der 10c, die gewonnenen Erfahrungen.


Aktuell


Copyright © 2014. All Rights Reserved.