Text: Dietrich Irmer      Fotos: Musikkoordination

 

Musikklasse mit Bläserausbildung zum Probenbesuch beim Heeresmusikkorps der Bundeswehr in Neubrandenburg am 02.11.2016

Nachdem im vergangenen Schuljahr beim gemeinsamen Workshop mit der Combo des Heeresmusikorps eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet wurde, konnten unsere jüngsten Schüler die ersten Früchte dieser Zusammenarbeit genießen.

Pünktlich um 7.45Uhr, wie man es nicht anders von Soldaten erwartet, stand der Bus vor der Schule und brachte die Schüler nach Neubrandenburg in die Kaserne am Hang, wo das Orchester sein Domizil hat. Dort wurden die Schüler sehr herzlich von Herrn Guderle in Empfang genommen. Nach einer kurzen Belehrung durften die Kinder in die Gesamtprobe des Orchesters, das sich auf ein Konzert vorbereitete. Hier war der Raum so vorbereitet, dass jeder der jungen Musiker bei seinem Instrument sitzen konnte, so den Sound des Instruments und den Orchesterklang gleichsam erleben konnte. Der Dirigent, Herr Prchal, ging hier mit seiner Auswahl der Stücke direkt auf den Kindern Bekanntes ein. So erklang die Filmmusik von „Marry Poppins“. Die Schüler verfolgten sehr aufmerksam die Probe und hatten auch Gelegenheit, das eine oder andere Wort mit den Musikern zu wechseln. In der Pause lernten die Kinder das Haus kennen, konnten kammermusikalische Besetzungen wie das Klarinettenquartett und das Blechbläserensemble hören und lernten die Notenbibliothek kennen.

Die Zeit verging wie im Fluge und bald stand der Bus bereit, um die Schüler zurück nach Demmin zu bringen. Viele neue Eindrücke gab es und vielleicht macht der ein oder andere Schüler auch ein Praktikum beim Heeresmusikkorps. Vielen Dank an Frau Schiemann, die es als Klassenlehrerin möglich machte, ihre Schützlinge bei diesem Ausflug zu begleiten.


Aktuell


Copyright © 2014. All Rights Reserved.