Text: Dietrich Irmer

 

Probenphase des Jugendchores in Burg Stargard

vom 19.-21.10. 2016, kurz nach der Abendmusik im Dom zu Greifwald brachen die Sängerinnen und Sänger des Jugendchores nach Burg Stargard auf, um in der angenehmen Atmosphäre der Jugendherberge zu proben und das Weihnachtkonzert am Nikolaustag vorzubereiten. Im Mittelpunkt des diesjährigen  Weihnachtkonzertes wir das „Oratorio de Noel“  von Camille Saint-Seans“ stehen. Ein ganz neues Werk, das den Schülerinnen und Schülern bei der Einstudierung viel abverlangt. Die guten Bedingungen vor Ort mit Probenräumen, die mit E-Pianos ausgestattet sind, so dass auch Registerproben möglich waren, sorgten für optimale Probenbedingungen. Das hervorragende Essen trug ebenfalls zum angenehmen Aufenthalt bei. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 und 12 absolvierten hier auch ihre Chorklausur. In einer  Durchlaufprobe konnten alle Beteiligten das Werk am Freitag kurz vor der Abfahrt nach Demmin erstmals im Zusammenhang erleben. Glücklich, geschafft und den Kopf voll neuer Melodien wurde der Heimweg angetreten – und die Ferien konnten beginnen. Ein besonderer Dank an Frau Lau, die das Chorteam unter Leitung von Herrn Müller tatkräftig unterstützte und Schülern und Lehrern während der Proben den Rücken frei hielt.


Aktuell


Copyright © 2014. All Rights Reserved.